"Ich bin nicht gut genug"

Eines unserer größten Ängste im Leben ist  NICHT ZU GENÜGEN.

 

Auch wenn wir das vielleicht nie zugeben würden, es gibt bei den meisten Menschen irgendeinen Lebensbereich, indem schon einmal dieser Gedanken aufgetaucht ist.

Diese Überzeugung, die wir in diesem Moment von uns selbst haben -  ICH BIN NICHT GUT GENUG  - lässt Versagensängste entstehen.

 

Unser Wissen über uns, wie wir uns sehen und wahrnehmen, was wir über uns denken, ist geprägt durch unsere Lebensereignisse - insbesondere durch Kindheitsereignisse.

Alles, was wir in den ersten Lebensjahren erfahren und hören, nehmen wir ungefiltert in uns auf und kreieren uns dadurch unser Bild von uns selbst.

Gerade die negativen Erlebnisse unserer Kindheit, und die hat jeder erlebt, begrenzen dich heute in Deinem Leben und lassen Dich nie Dein volles Potenzial zur Verwirklichung Deiner Träume und Ziele ausschöpfen.

Denn diese negativen und kleinmachenden Überzeugungen, wie zum Beispiel: ich bin nicht gut genug, ich bin nicht liebenswert, ich muss Leistungen bringen um geliebt zu werden, ich muss lieb und brav sein (eine Überzeugung die ganz viele Frauen in sich tragen), ich muss mich anpassen, ich darf keine Gefühle zeigen...

 

Viele solcher Überzeugungen tragen wir unbewusst in uns und die prägen ganz stark unser Leben. Den meisten Menschen ist das nur überhaupt nicht bewusst.

 

Wie Du solche Überzeugungen erkennst und wie Du sie los wirst und verändern kannst, erfährst Du in diesem Video.

 

0 Kommentar

Trage Dich in meinen NEWSLETTER ein und erhalte als Dankeschön den Videokurs DIE-KRAFT-EINER-FRAU


Hallo,

ich bin Judith Hartwig und stehe für nachhaltige und tiefgreifende Veränderung in Deinem Leben, wenn Du dafür bereit bist.

Ich unterstütze Frauen dabei, in Krisensituationen und psychischen Erkrankungen ihr inneres Gleichgewicht wiederzufinden und helfe Frauen, mit mehr Selbstwert durchs Leben zu gehen.

FÜR EIN INNERES UND ÄUßERES GLEICHGEWICHT IM LEBEN ALS FRAU.